carrestep2
hufaufbau2
glushu4

Seit Anfang 2017 auch geprüfte Huftechnikerin

Während meiner Selbständigkeit als Hufpflegerin und Hufschuhberaterin bin ich immer wieder an Pferde geraten, die aus Nutzungs-, Haltungs- oder Krankheitsgründen einfach nicht Barhuf gehalten werden konnten.
Zwar können bestimmte Hufschuhe auch mal 24/7 eine Übergangslösung darstellen, sollten sich aber oben genannte Gründe nicht auf lange Sicht hin abstellen lassen, so sollte ein Pferd mit einem permanenten Hufschutz ausgestattet werden.

Im Februar 2017 habe ich meine theoretische und praktische Prüfung zur Huftechnikerin an der freien Schule für Hufpflege und Huftechnik in Flachslanden bei Wolfgang Busch absolvieren dürfen. Neben Hufschuhen als Hufschutz ist es mir seither auch erlaubt einen festen Hufschutz in Form von Kunstoff-, Kunstoffverbund- und Aluminium Beschlägen anzubringen.

Neben einem Standart Duplo Verbundbeschlag mit Nägeln kommen im ortopädischen Bereich oft die unterschiedlichsten Beschlagsvarianten zum Einsatz. Auch im Freizeitbereich werden alternative Beschläge immer beliegter.
Die Vielfalt der unterschiedlichen Materialien, Befestigungs- und Modifikationsmöglichkeiten werde ich hier in nächster Zeit noch etwas ausführlicher Dokumentieren um einen groben Überblick über die Möglichkeiten geben zu können.

Duplo

Duplo

EasyShoe

EasyShoe

GluShu

GluShu

Hoofstar

Hoofstar

Alubeschlag

Alubeschlag

Weitere Beschläge

Weitere Beschläge
carrestep2
hufaufbau2
glushu4